PAKET KLÄRUNG ÖLHALTIGES WASSER

Kategorie:

PAKET KLÄRUNG ÖLHALTIGES WASSER

Das Tecniplant-Paket für die Klärung von ölhaltigem Wasser ist so ausgelegt, dass enorme Mengen an Öl und suspendierten Feststoffen aus dem Abwasser von Ölraffinerien, Petrochemiewerken, Chemiewerken, Naturgaswerken und anderen Industriesektoren abgeschieden werden können.

Diese Anlagenart besteht im Wesentlichen aus verschiedenen Ausrüstungsarten, die alle einen individuellen speziellen Trennungszweck erfüllen.
Tecniplant hat ein System für ölhaltiges Wasser entwickelt, das die Anlagengestaltung optimiert und eine wettbewerbsfähige Lösung darstellt, die geeignet ist, die Transport- und Installationsabläufe ökonomischer und die Bedienung und Wartung effizienter zu gestalten.
Auf Grundlage der Prozesserfordernisse ermittelt Tecniplant die Hauptmerkmale der Anlage hinsichtlich der Beckengröße, Anzahl und Größe der Wasser- und Ölpumpen sowie der allgemeinen Rohrleitungen und elektrischen Anschlüsse.
Ein Hauptbestandteil dieser Art der Optimierung ist die Fähigkeit, einfache Transport-, Installations- und Inbetriebnahmeabläufe der Anlage anbieten und sie während der Standzeit problemlos und kostengünstig (sowohl hinsichtlich Investitionskosten als auch Betriebskosten) bedienen zu können.
Um die beste Lösung zu garantieren, wurde die allgemeine Zusammenstellung des Pakets umfassend optimiert, so dass wir im Vorfeld eine kompaktere und effizientere Lösung anbieten können, durch die eine unkomplizierte Lieferung und hohe Effizienz während der Standzeit gewährleistet ist.
Der ausschlaggebende Punkt für die Entwicklung dieser Anlage war es, ein vollständiges Paket anbieten zu können, das so weit wie möglich im Werk des Lieferanten installiert und in Betrieb genommen werden kann, um den Aufwand beim Kunden vor Ort so gering wie möglich zu halten. Durch dieses Prinzip wird die Verlässlichkeit des Systems verbessert, die Schnittstellenprobleme während der Planung und Konstruktion vermindert und der Aufwand bei der Inbetriebnahme reduziert.

 

  • Platzsparende Anlage
  • Weniger Fundamentarbeiten (Platten, Sockel etc.)
  • Reduziertes Gewicht des Systems
  • Umgehender Einsatz der Anlage nach Lieferung möglich
  • Geringeres Störungs- und Ausfallrisiko während der Prüfungen und der Inbetriebnahme
  • Geringeres Risiko von Verbindungsstellendefekten (z. B. Leckstellen) während des Betriebes
  • Geringeres Gewicht der Strukturelemente
  • Geringere Auswirkungen von Konstruktionstoleranzen (geringere Anzahl von Verbindungsstellen)
  • Minimierung der Hebepunkte und Hebevorrichtungen mit damit verbundenen Kostenersparnissen
  • Weniger Reserveteile für die Inbetriebnahme und Prüfung vor Ort
  • Geringere Verpackungs- und Transportkosten
  • Weniger Bedarf an spezialisierten Technikern für die Installation und Inbetriebnahme vor Ort

Typical separation sketch

 

Impianto Package

 

 

 

 

 

schema PACKAGE_2

 

Allgemeine Fettige Water Treatment Sketch

schema PACKAGE_1

VERWANDTE PRODUKTE